Sensibler Folk-Rap

Kurz vor dem Weltuntergang haben die zwei Düsseldorfer Frontmänner Kai Yantiri & Manuelly Mcfly im Spätsommer 2016 Magerquark ins Leben gerufen. Das noble Ziel der Zweimannband ist ein rougher akustischen Rap-Sound. Textlich geht es vornehmlich darum, wie wir alle damit umgehen können, dieses Leben niemals zu begreifen. Der generell verwirrte Stuckateur und Heim-Rapper Manuelly Mcfly, suchte schon lange neuen Antrieb und einen eigenen Sound. Mit Kai Yantiri hat er nicht nur einen begnadeten Gitarristen an seiner Seite gefunden, sondern eben auch eine Komponisten, der ersehnte Akzente setzt und obendrein auch noch sagenhaft singt. Sensibler Folk-Rap sagen urheberrechtlich geschützte Passanten. Ein rundes Ding, sagt der Erfinder des Rades. Wir nennen es Magerquark.